Pilates nach der Rückbildung mit Babys

Pilates nach der Rückbildung mit Baby

Pilates eignet sich als Trainingsmethode für die Rückbildung besonders, weil exakt die Rücken-, Bauch- und Beckenbodenmuskeln trainiert werden, die während der Schwangerschaft und Geburt stark belastet wurden. Ein Training der Beckenboden-, tiefen Bauch und Rückenmuskeln nach der Geburt ist sehr wichtig, um späteren Problemen wie Inkontinenz, Gebärmuttersenkung und Rückenschmerzen vorzubeugen. In den ersten Monaten nach der Geburt wirst du durch dein Baby sicherlich sehr eingebunden sein und kaum die Möglichkeit haben etwas für dich und deinen Körper zu tun. Hier hast du die Möglichkeit wieder fit zu werden, dich mit anderen Müttern auszutauschen und dein Baby trotzdem bei dir zu haben. Die Babys haben in der Regel auch Spaß und freuen sich erste Kontakte mit anderen Babys knüpfen zu können. Wenn du lieber allein und in Ruhe trainieren möchtest kannst du natürlich auch ohne Baby kommen. Dein Baby sollte zwischen 3 Monaten bis ca. 12 Monaten (Laufalter) sein. Wir empfehlen vorher einen Rückbildungskurs zu besuchen.

Kurszeiten

  • Mittwoch 11:15 – 12:15
  • Donnerstag 11:30-12:30

Kurskosten
9x 60 Minuten: 125,-€ (mit Krankenkassenzuschuss, gültig 12 Wochen).

Info und Anmeldung bei Kursleiterin Korina Hengse:
0163-4508466
korina@unserstudio.com

<< Zurück zur Kursübersicht